KV-Beiträge des Kindes steuerlich abziehbar

 

 

Während des Studiums oder einer Berufsausbildung haben Kinder in der Regel nur geringe Einkünfte. Sonderausgaben, beispielsweise für Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge, wirken sich bei ihnen steuerlich oftmals gar nicht aus, weil ihre Einkünfte unter dem steuerlichen Grundfreibetrag von derzeit 9.168 Euro liegen, Sonderausgaben nicht zu negativen Einkünften führen können und nur im Jahr der Zahlung steuerlich berücksichtigt werden.

Sonderausgabenabzug bei Eltern ist möglich

Doch es gibt eine Lösung. Denn die Eltern können nicht nur ihre eigenen Beiträge, sondern auch Beiträge eines Kindes geltend machen, die sie aufgrund einer Unterhaltsverpflichtung tragen. Voraussetzung ist, dass für das Kind noch Anspruch auf Kindergeld oder Kinderfreibeträge besteht. Das Kind kann dabei auch selbst Versicherungsnehmer sein. So können Eltern auch für Kinder, die studieren oder sich in einer Berufsausbildung befinden, die Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge steuerlich geltend machen. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Kind die Beiträge zunächst selbst an die Versicherung zahlt, der Ausbildungsbetrieb den Arbeitnehmeranteil abführt oder die Eltern die Beiträge unmittelbar zahlen. Es reicht aus, wenn die Eltern dem Kind die Beiträge erstatten.

Erstattung als Bar- oder Sachunterhalt möglich

Der Sonderausgabenabzug bei den Eltern wurde vom Finanzamt bisher jedoch nur anerkannt, wenn die Beiträge dem Kind als Barunterhalt erstattet wurden. Das soll sich ändern. Das Jahressteuergesetz 2019 sieht vor, dass Eltern auch mit Naturalunterhalt (Nahrung, Kleidung, Wohnung etc.) erstatten können. Lebt das Kind noch im Haushalt der Eltern, kann davon ausgegangen werden, dass diese ihrer Unterhaltsverpflichtung nachkommen.

(Stand: 25.11.2019)

Wir sind gerne für Sie da

ETL International GmbH
Steuerberatungsgesellschaft

Fritz-Vomfelde-Straße 8
40547 Düsseldorf Nordrhein-Westfalen Deutschland

Tel.: Work(0211) 5381960
Fax: Fax(0211) 53819666 ETL International Düsseldorf
E-Mail: 

Überblick: alle Kontaktdaten

ETL International Düsseldorf

ETL International GmbH
Steuerberatungsgesellschaft
Karlstraße 17
60329 Frankfurt am Main

Tel.: (069) 219 35 650
Fax: (069) 219 35 6517


QR-Code der vCard

Einfach den QR-Code scannen und die Daten als Kontakt aufs Smartphone laden.

Zum Scannen mit dem iPhone empfehlen wir die kostenfreie App Qrafter.



Unser Siegel der ETL Qualitätskanzlei


Beratung in Deutschland

  • ETL International Düsseldorf
  • ETL International Frankfurt am Main
  • ETL International Hamburg

Beratung in Asien

  • ETL International Shanghai

European Tax & Law

Unternehmen der ETL-Gruppe
Mehr Infos auf www.ETL.de

 

Entdecken Sie
die Welt von ETL

 
ETL-Gruppe
Regional verbunden, global vernetzt
ETL-Rechtsanwälte
Mehr als 300 Rechtsanwälte auf Ihrer Seite
Kanzlei Voigt
Spezialisierte Rechtsberatung im Verkehrsrecht
ETL Wirtschaftsprüfung
Lösungen für erfolgreiche Unternehmer
ETL Unternehmensberatung
Existenzgründung bis Unternehmensnachfolge
felix1.de
Online-Steuerberatung
ETL Global
Internationale Beratung
ETL Gesundheitswesen
Spezialisierte Beratungen für den Gesundheitsmarkt
ETL ADHOGA
Steuerberatung für Hotellerie und Gastronomie
ETL Franchise
Steuerberatung für Franchise-Nehmer und Franchise-Geber
ETL Personal-Kompetenzcenter
Für ein erfolgreiches Personalmanagement
ETL Agrar & Forst
Steuerberatung für Land- und Forstwirte
ETL Profisport
Beratung für Profisportler aller Disziplinen
ETL SFS
Steuerberatung für Senioren
 
×

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x